• Bürgerschaftswahl Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht

    Das Bezirksamt Altona sucht für die bevorstehende Bürgerschaftswahl, am Sonntag, dem 23. Februar 2020, Unterstützung.

    Gesucht werden Menschen, die an diesem Wahlsonntag und dem darauf folgenden Montag ehrenamtlich im Wahlvorstand eines der 175 Wahllokale zwischen Rissen und Sternschanze, oder in einem der 75 Altonaer Briefwahlvorstände, mitarbeiten.
    Bewerben können sich alle Personen, die zur Bürgerschaftswahl wahlberechtigt sind. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Je nach Tätigkeit im Wahlvorstand wird, für beide Tage zusammen, eine Aufwandsentschädigung ab einhundertdreißig Euro gezahlt.

    Die (Brief-)Wahlvorstände bestehen aus der Leitung sowie einer Stellvertretung und den Beisitzenden, insgesamt aus bis zu neun Personen.
    Die Leitung ist für den ordnungsgemäßen Ablauf der Wahl im Wahllokal verantwortlich. Dabei unterstützen die Beisitzenden beispielsweise bei der Ausgabe der Stimmzettel, der Prüfung der Wahlberechtigung anhand des Wählerverzeichnisses oder der Eintragung der Stimmabgabevermerke.
    Nach Schließung der Wahllokale zählt der gesamte Wahlvorstand am Sonntag die Stimmzettelhefte der Landeslisten für eine erste Berechnung der Sitzverteilung und am Montag zusätzlich die Stimmzettelhefte der Wahlkreislisten aus.

    Interessierte wenden sich bitte unter Angabe ihres Namens und ihrer Telefonnummer an die Wahlgeschäftsstelle des Bezirksamtes Altona
    Telefonisch unter den Nummern 428 11 - 3625, - 3637, - 3754 oder - 3635 oder per Email an: wahlhelfer@altona.hamburg.de​​​​​​​

    Weitere Informationen finden Sie auch unter https://www.hamburg.de/behoerdenfinder/hamburg/11345611/ oder unter https://t1p.de/qj4j

  • Fachbereich Einwohnerdaten Geänderte Öffnungszeiten der Hamburger Kundenzentren

    Um die Wählerverzeichnisse für die Bürgerschaftswahl, am 23. Februar 2020, vorbereiten zu können, werden die Kundenzentren der Hamburger Bezirksämter ihre Öffnungszeiten an folgenden Tagen anpassen:

    Geänderte Öffnungszeiten der Hamburger Kundenzentren

    Am Freitag, dem 10. Januar, und am Freitag, dem 21. Februar 2020,
    schließen die Kundenzentren um 16:00 Uhr.

    Die Sonnabendöffnungen im Bezirksamt Hamburg-Mitte
    entfallen am 11. Januar und am 22. Februar 2020.

    Der Großteil der Hamburger Kundenzentren (“Einwohnermeldeämter“) bietet erweiterte Öffnungszeiten (montags bis freitags von 07:00 bis 19:00 Uhr) an.
    Darüber hinaus bieten wir Ihnen jeden Sonnabend, von 09:00 bis 15:00 Uhr, unsere Dienstleistungen im Bezirksamt Hamburg-Mitte an.

    Nutzen Sie die Möglichkeit, einen Termin online unter www.hamburg.de/kundenzentrum zu vereinbaren.

    Auskünfte über Zuständigkeiten, Gebühren, Öffnungszeiten von weiteren Ämtern, erforderliche Unterlagen, etc. erhalten Sie über die Behördennummer 040 115 (montags bis freitags von 7:00 bis 19:00 Uhr) oder im Internet unter www.hamburg.de/behoerdenfinder.

  • Bürgerschaftswahl Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht

    Das Bezirksamt Altona sucht für die bevorstehende Bürgerschaftswahl, am 23./ 24. Februar 2020, Unterstützung.

    Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht

    Gesucht werden Menschen, die am Wahlsonntag und dem darauf folgenden Montag Zeit und Lust haben, ehrenamtlich im Wahlvorstand eines der 175 Wahllokale zwischen Rissen und Sternschanze, oder in einem der 85 Altonaer Briefwahlvorstände, mitzuarbeiten.

    Bewerben können sich alle Personen, die zur Bürgerschaftswahl wahlberechtigt sind. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Je nach Tätigkeit im Wahlvorstand wird eine Aufwandsentschädigung ab einhundertdreißig Euro gezahlt.

    Die (Brief-)Wahlvorstände bestehen aus der Leitung sowie einer Stellvertretung und den Beisitzenden, insgesamt aus bis zu neun Personen.

    Die Leitung ist für den ordnungsgemäßen Ablauf der Wahl im Wahllokal verantwortlich. Dabei unterstützen die Beisitzenden beispielsweise bei der Ausgabe der Stimmzettel, der Prüfung der Wahlberechtigung anhand des Wählerverzeichnisses oder der Eintragung der Stimmabgabevermerke.

    Nach Schließung der Wahllokale zählt der gesamte Wahlvorstand am Sonntag die Stimmzettelhefte der Landeslisten für eine erste Berechnung der Sitzverteilung und am Montag zusätzlich die Stimmzettelhefte der Wahlkreislisten aus.

    Interessierte wenden sich bitte unter Angabe ihres Namens und ihrer Telefonnummer an die Wahlgeschäftsstelle des Bezirksamtes Altona

    telefonisch 428 11 3625, 428 11 3635 oder 428 11 3637

    oder per Email an: wahlhelfer@altona.hamburg.de

    Weitere Informationen finden Sie auch unter https://www.hamburg.de/behoerdenfinder/hamburg/11345611/

Moin,

diese Seite wird gerad neu gestaltet und lebt vom "Mitmachen"! News und Informationen können gerne hier eingestellt werden, die Infos mussen nur "abgeliefert werden"!

dieses geht z.Z. per Mail ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und auf anderen Wegen. Es wird in Zukunft andere Partner geben die hier aktiv werden. Wollen Sie oder Du auch mitgestalten? Dann meldet Euch!!

Veranstalltungen